Home Cluster Innovationslandschaft Download

BASF Schwarzheide GmbH

Schwarzheide ist ein Ort mit 75-jähriger Chemiegeschichte. Die BASF Schwarzheide GmbH hat in den vergangenen Jahren 1,4 Milliarden Euro investiert und den 230 ha großen Standort umfassend modernisiert. Mit seinen ca. 1800 Mitarbeitern präsentiert sich das Werk heute als attraktives Produktionszentrum für hoch veredelte Chemikalien und Kunststoffe. In 18 Produktionsanlagen werden Polyurethan- Grundprodukte und –Systeme, technische Kunststoffe, Pflanzenschutzmittel, Wasserbasislacke, Schaumstoffe, Dispersionen und Laromer-Marken hergestellt. Moderne, umweltfreundliche Infrastrukturanlagen wie das GuD-Kraftwerk, stellen die Ver- und Entsorgung am Standort sicher. 15 Unternehmen haben sich bisher hier angesiedelt, ergänzen den Standort und profitieren von den hervorragenden Rahmenbedingungen.

BASF Schwarzheide GmbH
Dr. Karl Heinz Tebel
Vorsitzender der Geschäftsführung
Silke Pradel
Referentin Ansiedlungsmanagement
Schipkauer Straße 1
D-01986 Schwarzheide
Telefon: +49 (0) 35752 / 62675
Telefax: +49 (0) 35752 / 658308
E-Mail: silke.pradel@basf.com
Internet: www.basf-schwarzheide.de

Kontakt

BASF Schwarzheide GmbH
Dr. Karl Heinz Tebel,
Vorsitzender der Geschäftsführung

Silke Pradel, Leiterin Ansiedlungsmanagement
Schipkauer Straße 1
D-01986 Schwarzheide

Telefon: +49 (0) 3 57 52 / 6 26 75
Telefax: +49 (0) 3 57 52 / 6 583 08
E-Mail: silke.pradel@basf-sh.de
Internet: www.basf-schwarzheide.de