Home Cluster Innovationslandschaft Download

Organisation

Die Organisationsstruktur des Clusters leitet sich aus den Besonderheiten der Entwicklung des Clusters Chemie/Kunststoffe gegenüber anderen Clusterentwicklungen ab. Die Spezifik des Clusterprozesses besteht darin, dass eine Vielzahl von Einzelaktivitäten wie Projekte, Netzwerke, Initiativen etc. bestehen, auf denen aufgebaut wird, um länderübergreifend Potentiale zu bündeln und dabei Synergien zu entwickeln. Diese sowohl strategische als auch praktische Arbeit verlangt eine hohe Qualität des Clustermanagements als integrative Plattform des Zusammenführens von Einzelaktivitäten der Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung.

Für die Organisation und Umsetzung stehen fachkompetente und bewährte Strukturen zur Verfügung:

 

Clusterboard

Clustersprecher

Clustermanagement